top of page

BLOG & NEWS
 

POSITIVE EMOTIONEN

"Positive Emotionen öffnen unsere Herzen und unseren Geist, so dass wir empfänglicher und kreativer werden." (Barbara Fredrickson)


Wollen sie ihre Resilienz steigern?

Dann lohnt es sich für viele positive Emotionen zu sorgen und diese bewusst wahrzunehmen. Denn dadurch entsteht eine wunderbare Aufwärtsspirale.


Positive Emotionen verändern die Art und Weise, wie das Gehirn Informationen verarbeitet und unsere Sicht auf die Welt erweitert sich. Dies wurde durch Studien nachgewiesen (Barbara Fredrickson)

Wenn sie oft positive Emotionen erleben, dann tragen sie zum Aufbau ihrer persönlichen Ressourcen bei. Wie zum Beispiel Kompetenz, Sinnerleben, Optimismus, Selbstakzeptanz, stabile Beziehungen und gute Gesundheit.

Durch das regelmässige Erleben positiver Emotionen wie Freude, Dankbarkeit, Gelassenheit, Interesse/Neugier, Hoffnung, Zuversicht, Stolz, Inspiration, Vergnügen, Ehrfurcht, Liebe, steigern sie also ihre persönliche Resilienz.


Die Steigerung der Resilienz führt wiederum dazu, dass ihnen der Umgang mit belastenden und stressigen Situationen einfacher gelingt. Respektive können sie negative Emotionen abmildern und ausgleichen.

Das wirkt sich positiv auf sie und ihr Umfeld aus.


Wir können die Wahrnehmung von positiven Emotionen steigern. Dazu gibt es viele Übungen, welche sie in ihren Alltag einbauen können. Gerne erarbeite ich mit ihnen ihre persönlichen Übungen und ich werde Beispiele dazu bestimmt mal in einem weiteren Beitrag erwähnen.


Ich wünsche ihnen viele POSITIVE EMOTIONEN!

Comments


bottom of page