BLOG & NEWS
 

EIN BILD DER ZUKUNFT

Hilft sich von den aktuellen Problemen zu lösen!

Mit der Methode "Back from the Future" arbeite ich erfolgreich mit Teams und Einzelpersonen.

Hier am Beispiel eines Teamworkshops mit 2 Teams, welche zukünftig zusammenarbeiten werden.

Das Ziel des Workshops war zu erarbeiten wie die Zusammenarbeit und Kommunikation im "neuen" gemeinsamen Team aussehen soll.

Dazu bat ich alle Anwesenden kurz aus dem Raum zu gehen. Nach 2 Minuten kamen alle zurück in den Raum und ich sagte: "dass es nun heute genau ein Jahr her ist, dass die beiden Teams zusammenarbeiten. Ich habe von der verantwortlichen Führungsperson die Rückmeldung bekommen, dass die Zusammenarbeit und Kommunikation hervorragend läuft, die Mitarbeitenden gerne im Team arbeiten und sich die gute Zusammenarbeit positiv auf die Qualität der Pflege und Betreuung der Patienten auswirkt. Dazu gratuliere ich Ihnen!

Da ich immer wieder mit Teams in Entwicklungsprozessen arbeite frage ich Sie nun, wie haben Sie das geschafft? Was haben Sie getan? Wie haben Sie es getan? Was waren die ersten Schritte? Welche Tipps würden Sie anderen Teams in dieser Situation geben?"

Diese Fragen wurden dann von den Anwesenden in Gruppen bearbeitet und vorgestellt. Anhand dieser Sammlung sind erste Massnahmen mit Verantwortlichkeiten festgelegt worden.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass man von Anfang an in einer positiven und konstruktiven Atmosphäre arbeiten kann und dabei viele gute Ideen entstehen.